Die Nachwuchsband

In der Nachwuchsband musizieren gegenwärtig ca. 50 Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufen 6 bis 8, die seit mindestens eineinhalb Jahren ihr Instrument spielen. Das Ensemble setzt sich überwiegend aus ehemaligen Bläserklassen- bzw. Klassenbandteilnehmerinnen und -teilnehmern zusammen.

Zum Instrumentarium gehören Holzblasinstrumente (Querflöte, Klarinette, Saxophon), Blechblasinstrumente (Trompete, Horn, Posaune, Euphonium, Tuba) und Rhythmusinstrumente (Keyboard, E-Bass, Schlagwerk (Pauke, Drum Set, Perkussion)). Schülerinnen und Schüler, die Oboe oder Fagott spielen können, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Aufgrund des breiten Instrumentariums verfügt die Nachwuchsband über ein umfangreiches Repertoire. Arrangements aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz, Musical, Klassik und Film stehen auf dem Probenplan. Regelmäßige Auftritte inner- und außerhalb der Schule geben den jungen Musiker/-innen die Möglichkeit, das Erlernte zu präsentieren. Geprobt wird immer montags in der 7. und 8. Stunde in der Aula. Interessierte sind jederzeit willkommen.

Weitere Informationen gibt es bei Uwe Kolbus, der die Nachwuchsband leitet.