Mathe macht (oft) glücklich

Mathematik als Basis für gute Teamarbeit - die Fachschaft Mathematik

Freude an der Mathematik, ein reger kollegialer Austausch in didaktischen und methodischen Fragen, sehr einheitliche Vorstellungen zur Leistungsbewertung und ein gemeinsames Interesse an der Förderung aller Schülerinnen und Schüler im mathematischen Bereich – das sind die Grundlagen für eine intensive Zusammenarbeit in der Fachschaft Mathematik:

In den Jahrgangsstufen arbeiten wir nach Möglichkeit parallel und stellen häufig auch Parallelarbeiten. Auf diese Weise erreichen wir eine hohe klassenübergreifende Vergleichbarkeit der Leistungen. In der Oberstufe ermöglicht die Parallelarbeit sogar, einheitliche mündliche Abiturprüfungen durchzuführen. Ein großer Vorteil besteht auch darin, dass die Schülerinnen und Schüler klassen- bzw. kursübergreifend Lerngemeinschaften bilden und sich gemeinsam auf Klassenarbeiten und Klausuren vorbereiten können. Außerdem wird im Vertretungsfall der Unterricht oft ganz normal fortgeführt.

Mathematik ist keine Zauberei. Damit dies möglichst viele Schülerinnen und Schüler erfahren, arbeiten wir gemeinsam an mathematischen Konzepten, wie z. B. unserem „Robbi“ in Klasse 5 oder dem sinnvollen Einsatz eines Computer-Algebra-Systems (CAS) in der Oberstufe. Und für alle, die richtig viel Spaß am mathematischen Denken haben, bieten wir über den Unterricht hinaus Clever-Kurse und eine Vielzahl von Wettbewerben an, um den Spaß an der Mathematik weiter zu fördern.

Hier geht es zum Login des internen Bereichs Mathematik.