Musik

„John Williams in Concert“ (Mitschnitt eines Auftritts unserer Concert Band „GYROS“ aus dem Jahr 2014)

 

„Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.“

„Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos.“

Das lassen wir mal so stehen – auch wenn die Herren Beethoven und Loriot hier vielleicht ein ganz klein wenig übertrieben haben. Als Musiklehrerinnen und -lehrer freuen wir uns stattdessen über derlei Wertschätzung aus berufenem Munde und versuchen, den hohen Ansprüchen und Erwartungen, die den Zitaten natürlich innewohnen, zumindest so halbwegs gerecht zu werden.

Ziel des musischen Angebots unserer Schule ist es, die Freude der Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Musik zu steigern, um so Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeit- und vielleicht sogar Lebensgestaltung auch für die Zeit außerhalb und nach der Schule zu erschließen. Dabei gehen Theorie und Praxis, Erleben und Erfahren von Musik und vor allem eigenes Musizieren in der Unterrichtsarbeit Hand in Hand.

Der "normale" Musikunterricht wird bei uns in den Jahrgangsstufen 5-7 sowie im ersten Halbjahr der Jahrgangsstufe 9 erteilt. Darüber hinaus kann das Fach in der Oberstufe belegt werden. Gegenwärtig gibt es Musikkurse in allen Jahrgangsstufen. Musik als Abiturfach ist möglich und durchaus erwünscht!

Neben dem regulären Musikunterricht bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zahlreiche musikpraktische Angebote und Musik-AGs an.

Seit 2001 gibt es an unserer Schule das Projekt „Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten“ (Klassenband). Weiterführende Angebote sind die „Nachwuchsband“ und die Concert Band „GYROS“. Insgesamt sind gegenwärtig über 130 Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Bläserensembles aktiv!

Einen anderen Pfeiler unserer musikpraktischen Arbeit stellt die Band-AG dar. Hier treffen sich Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen, um gemeinsam Songs aus den Bereichen Rock und Pop zu erarbeiten. Das Instrumentarium entspricht dem einer klassischen Rockband.

Zuletzt haben wir natürlich auch ein Angebot für Schülerinnen und Schüler, deren Interesse in erster Linie dem Gesang gilt: den Grundkurs Vokal (GKV). Je nach stimmlicher Besetzung des Kurses durch die Sängerinnen und Sänger werden ein- und/oder mehrstimmige Musikstücke für gemischten Chor bzw. für Frauen- und/oder Männerchor erarbeitet.