SV – Die Schülervertretung

Die SV im Schuljahr 2016/17

Emma Hoppe und Rico Wischmeyer (beide Q1) mit der gewählten SV sowie den Vertrauenslehrern Frau Rohlfing, Herrn Grosser und Herrn Straßburg.

Die Schülervertretung und ihre Aufgaben

Wir, die Schülervertretung, nehmen die Interessen der Schülerinnen und Schüler wahr und vertreten sie gegenüber der Schulleitung, Eltern, LehrerInnen und der Öffentlichkeit. Wir vertreten insbesondere deren Wünsche bei der Umsetzung, sozialer, schulpolitischer und sportlicher Interessen.

Wir sind an schulischen Entscheidungen beteiligt und übernehmen von der Schule übertragene und selbstgewählte Aufgaben. Als Vertreter aller Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums der Stadt Rahden können wir ebenfalls Anträge an die Schulkonferenz richten.

Bei wichtigen Entscheidungen und Angelegenheiten beraten wir gemeinsam mit unseren Vertrauenslehrern über das weitere Vorgehen.

Die Klassensprecher/-innen und deren Stellvertreter der Klassen 5 – 9 sowie die Jahrgangsstufensprecher/-innen und deren Stellvertreter der Stufen 10 -12 wirken in ihrem Bereich an der Bildung der Schülervertretung mit, indem sie in einer Schülerratsversammlung die Schülersprecher/-innen und deren Stellvertretungen wählen. Zudem werden die Vertrauenslehrer, die Vertreter für die Schulkonferenz sowie ggf. die Vertreter für verschiedene Fachkonferenzen gewählt.

Die Vertrauenslehrer unterstützen die Arbeit der Schülervertretung. Der Schülerrat wählt je nach Größe der Schule bis zu drei Vertrauenslehrer. Durch die Zusammenarbeit mit der Schulleitung wird gewährleistet, dass Vorschläge seitens der Schüler umgesetzt werden können und sowohl Schüler als auch Lehrer stets über das aktuelle schulische Geschehen informiert sind.

Grundsätzlich besteht der Auftrag der Mitglieder der Schülervertretung darin, die Interessen der Schüler zu vertreten und umzusetzen. Sollten Schülerinnen oder Schüler Probleme, Fragen oder Wünsche haben, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit der Streitschlichtung unserer Schule versuchen wir auch Probleme, die zwischen Schülerinnen und Schülern auftreten, zu lösen. Natürlich sind das nicht die einzigen Aufgaben, die wir als Schülervertretung übernehmen.

Neben wöchentlichen Treffen, in denen die SV-Arbeit geplant und koordiniert wird, kümmert sich die SV auch um folgende Aufgaben:

  • Vorstellung der SV-Arbeit in den 5. Klassen
  • Bildung der Patenschaften für die 5. Klassen
  • Organisation der Weihnachtsfeier für die 5. Klassen
  • Organisation der Oberstufenturniere
  • Verkauf der Schul-T-Shirts
  • Umfragen
  • Nachhilfeangebote: Schüler-helfen-Schülern
  • Versendung von Nikoläusen
  • Weihnachten im Schuhkarton

Über neue Anregungen, Ideen und frische Unterstützung durch freiwillige Helfer freuen wir uns immer!

Aktuelles

Bitte meldet euch im SV-Büro, wenn ihr an folgenden Punkten Interesse habt:

  • „Schüler-helfen-Schülern”: Es werden insbesondere Schüler gesucht, die Nachhilfe geben wollen.
  • „Offene SV”: Wenn du auch mal in der SV arbeiten, etwas kritisieren und verändern möchtest – MISCH DICH EIN!
  • „SV-Helferkreis”: DU bist zuverlässig und hast Lust bei den Aktionen mitzumachen? Trag dich einfach in den Helferkreis ein.
  • Aufruf an die gesamte Unterstufe!!! Habt ihr schon einmal was von einer Unterstufen-SV gehört? Das ist eine SV, die sich aus euch zusammen setzen und sich speziell um euch kümmern würde – na, wer ist neugierig geworden?